Aktuell

Train-the-Trainer Fortbildungsreihe 2017
Konflikte in Gruppen und Teams moderieren und mediieren
Module 1 – 3
Fortbildung für Multiplikator_innen, Team- und Gruppenleiter_innen, Mediator_innen, Moderator_innen und Trainer_innen
Termine
13. / 14. Januar 2017: Modul 1: Prinzipien der Konfliktmoderation in Gruppen
24. / 25. Februar 2017: Modul 2: Das Team als Spezialfall von Gruppe
16. / 17. Juni 2017:   Modul 3: Emotionsregulation und Selbstwirksamkeit in Konflikten

Seminarzeiten Freitag: 17.00h bis 20.30h; Samstag: 11.00h bis 18.00h

Team Dr. Bettina Knothe, Mediatorin, Personal und Business Coach, Yogalehrerin BDY/EYU
Steffen Kanis, Mediator BM®, Ausbilder BM®, Politologe, Dipl.-Pädagoge

FLYER 2017

Anmeldung
Mediation in Diversity
c/o Steffen Kanis
Fon +49 30  339 88 150
Mail info@mediation-in-gruppen.eu

 

September 2016: Beginn einer neuen Ausbildung zum/zur Mediator*in

Die Ausbildung findet jährlich im Zeitraum von September bis März statt und wird von einem interdisziplinären Mediator_innenteam durchgeführt. Die Ausbildungszeiten sind jeweils Freitags von 17:00 bis 21:00 Uhr und Samstags von 11:00 – 19:00 Uhr.
Die Mediationsausbildung umfasst insgesamt 160 Zeitstunden und endet mit einem Kolloquium.

Die Ausbildung bei Mediation in Diversity

  • fokussiert Vielfalt und berücksichtigt Aspekte von Diversity im Mediationsverfahren.
  • sensibilisiert im Ausbildungskonzept Ungerechtigkeiten im Sinne von Ungleichheiten.
  • gewährt Einblick in unterschiedliche Anwendungsgebiete der Mediation.
  • vermittelt mediative Fähigkeiten und Kompetenzen.
  • arbeitet im Team mit Einzel- Gruppen- und Videofeedback.
  • bietet am Ende der Ausbildung den Auszubildenden ein Kolloquium zur eigenen Standortbestimmung an.

Kontaktaufnahme und Anmeldung
Mediation in Diversity
c/o Steffen Kanis
Fon +49 30  339 88 150
Mail info@meddiv.de
Info und Anmeldung